auktionshaus.de
Berichte
Reports
Anbieter
Offerer
Veranstaltungen
Auction events
Auktionen
Auction articles
Nachverkäufe
Post-Auction Sales
Freiverkäufe
Gallerry Sales
Beendete Auktionen
Terminated Auctions
Heinrich Zille ( Auktion 131 ) Translate this page
Heinrich Zille
Heinrich Zille
(Radeberg 1858 - Berlin 1929)
Alma - Froh erwache jeden Morgen
1921, Lithographie, 20 x 12,5 cm, l. u. im Stein betitelt, Stockflecken, ungerahmt. - Zeichner, Graphiker, Maler u. Fotograf, der mit seinen Schilderungen der kleinbürgerlichen Lebenswelt Berlins bekannt wurde. Z. machte eine Ausbildung als Lithograph u. nahm parallel Unterricht bei Th. Hosemann an der Königl. Kunstschule in Berlin. Um die Jahrhundertwende begann er seinen typischen Stil zu entwickeln. 1903 wurde er auf Betreiben Liebermanns in die Secession aufgenommen. Durch seine Arbeiten für den 'Simplicissimus' wurde er deutschlandweit bekannt. 1924 wurde er, wiederum durch Vermittlung Liebermanns, Professor der Berliner Akademie. Seine schon zu Lebzeiten große Popularität ist ungebrochen. Mus.: Berlin (Nat.-Gal.). Lit.: Thieme-Becker, Rosenbach 'H.Z. - Das graphische Werk'.


Kunst und Antiquitäten (22.09.2018)

Veranstaltungsort / Sale Location:
Auktionshaus Stahl GmbH & Co. KG
Graumannsweg 54
22087 Hamburg
Hamburg
Deutschland

Veranstalter / Organizer:
Auktionshaus Stahl GmbH & Co. KG
Graumannsweg 54
22087 Hamburg
Deutschland

Detailansicht Auktionsartikel / Auction article details: Heinrich Zille

© 2018 auktionshaus.de - Real World Auctions
[Europaweite Handelsplattform & Branchenbuch für Auktionshäuser, Pfandleihhäuser, Sachverständige, freie Auktionatoren, gewerbliche Anbieter und öffentliche/staatliche Einrichtungen]
Kunst, Antiquitäten, Varia, Schmuck, Uhren, Briefmarken, Münzen, Immobilien
[Pan-European trading platform & trade directory for auction houses, pawnshops, specialists, independent auctioneers, commercial sellers and public/ state institutes]
Fine Art, Antiques, Jewelry, Watches, Stamps, Coins, Real Estate