auktionshaus.de
Berichte
Reports
Anbieter
Offerer
Veranstaltungen
Auction events
Auktionen
Auction articles
Nachverkäufe
Post-Auction Sales
Freiverkäufe
Gallerry Sales
Beendete Auktionen
Terminated Auctions
CARL MARIA NICOLAUS HUMMEL 1821 - Weimar - 1907 ( Auktion 0107 ) Translate this page
CARL MARIA NICOLAUS HUMMEL 1821 - Weimar - 1907
Die Heringsdorfer „Kirche im Walde“, Usedom. Aquarellierte Bleistiftzeichnung um 1865. Auf bräunlichem Vélin. 21,9 x 17,2 cm. Schwach stockfleckig. Hummel studierte bei F. Preller d.Ä. an der Fürstlichen freien Zeichenschule in Weimar. Nach zahlreichen Studienreisen ließ er sich endgültig in Weimar nieder, wo er Professor an der Großherzoglich-Sächsischen Kunstschule wurde. In den 1860er Jahren befand sich der Künstler zur Sommerfrische im Ostseebad Heringsdorf auf Usedom, wo er auch die vom Schinkel-Schülers Ludwig Perseus entworfene, im Stil der Neugotik gebaute und 1848 eingeweihte „Kirche im Walde“ besuchte und zeichnete. Provenienz: Sammlung Herzog Ernst II von Sachsen-Altenburg (Schloss Altenburg 1871 - 1955 Trockenborn-Wolfersdorf). [ms]


Auktion 99 (26.10.2019)

Veranstaltungsort / Sale Location:
Winterberg|Kunst. Auktionen und Galerie GmbH
Hildastrasse 12
69115 Heidelberg
Baden-Württemberg
Deutschland

Veranstalter / Organizer:
Winterberg|Kunst. Auktionen und Galerie GmbH
Hildastrasse 12
69115 Heidelberg
Deutschland

Detailansicht Auktionsartikel / Auction article details: CARL MARIA NICOLAUS HUMMEL 1821 - Weimar - 1907

© 2019 auktionshaus.de - Real World Auctions
[Europaweite Handelsplattform & Branchenbuch für Auktionshäuser, Pfandleihhäuser, Sachverständige, freie Auktionatoren, gewerbliche Anbieter und öffentliche/staatliche Einrichtungen]
Kunst, Antiquitäten, Varia, Schmuck, Uhren, Briefmarken, Münzen, Immobilien
[Pan-European trading platform & trade directory for auction houses, pawnshops, specialists, independent auctioneers, commercial sellers and public/ state institutes]
Fine Art, Antiques, Jewelry, Watches, Stamps, Coins, Real Estate