auktionshaus.de
Berichte
Reports
Anbieter
Offerer
Veranstaltungen
Auction events
Auktionen
Auction articles
Nachverkäufe
Post-Auction Sales
Freiverkäufe
Gallerry Sales
Beendete Auktionen
Terminated Auctions
Nachbericht: Frühjahrsauktion (10.-12. Juni 2010) - AUKTIONSHAUS KAUPP GMBH ( 26.06.2010 ) Translate this page
Nachbericht: Frühjahrsauktion (10.-12. Juni 2010) - AUKTIONSHAUS KAUPP GMBH
Sulzburg bei Freiburg im Breisgau, 26. Juni 2010, (ah/pr) - Die internationalen Sammler sind zurück ? hochwertige Kunst erzielte bei Kaupp wieder Spitzenpreise.

Reges Interesse nicht nur der europäischen, sondern auch der amerikanischen und russischen Sammler sorgte dafür, dass Kaupp in seinen Frühjahrsauktionen im Juni 2010 fast alle hochpreisigen Lose gut absetzen konnte.

So stieg die Darstellung einer Wildschweinjagd aus der Hand eines süddeutschen Meisters von 12.000 ? auf 26.000 ? (Kat.-Nr. 1748, Abb. 78037). Um Fjodor Andreevitch Bronnikovs Gemälde «Armut und Reichtum» entbrannte eine Schlacht russischer Bieter und trieb den Preis vom Limit von 3000 ? auf 80.000 ? - Weltrekord für diesen Künstler (Kat.-Nr. 1846, Abb. 79916).

Zum Schätzpreis von 80.000 ? ging Wilhelm von Kobells «Hasenjagd», die den Reichsfürsten Karl August von Bretzenheim hoch zu Ross zeigt, ebenfalls an einen russischen Sammler (Kat.-Nr. 1949, Abb. 78040). Nach Russland verkauft wurden auch die Arkadij Aleksandrovic Plastov zugeschriebenen «Flusskrebse». Hier konnte eine bemerkenswerte Steigerung von 600 ? auf 20.000 ? erreicht werden (Kat.-Nr. 2210, Abb. 80138). Wie immer bot Kaupp mehrere Werke Carl Spitzwegs an. Das Spitzenlos unter diesen war der «Sonntagmorgen», der für 120.000 ? den Eigentümer wechselte (Kat.-Nr. 2068, Abb. 79528).

Zu den Höhepunkten in der Kategorie Moderne und Zeitgenössische Kunst gehört Ludwig von Hofmanns «Elysische Landschaft», die sich für 50.000 ? ein Sammler vor einem Museum sichern konnte (Kat.-Nr. 2148, Abb. 78419). Zahlreiche Telefonbieter trieben den Preis für Max Ernsts «Venus vue de la terre» auf 140.000 ? (Kat.-Nr. 2134, Abb. 79988). Für respektable 160.000 ? ging Lovis Corinths «Schlosspark» an eine Schweizer Privatsammlung (Kat.-Nr. 2127, Abb. 80232).

Detailansicht dieser Seite aufrufen / Show details of this page: Nachbericht: Frühjahrsauktion (10.-12. Juni 2010) - AUKTIONSHAUS KAUPP GMBH

© 2017 auktionshaus.de - Real World Auctions
[Europaweite Handelsplattform & Branchenbuch für Auktionshäuser, Pfandleihhäuser, Sachverständige, freie Auktionatoren, gewerbliche Anbieter und öffentliche/staatliche Einrichtungen]
Kunst, Antiquitäten, Varia, Schmuck, Uhren, Briefmarken, Münzen, Immobilien
[Pan-European trading platform & trade directory for auction houses, pawnshops, specialists, independent auctioneers, commercial sellers and public/ state institutes]
Fine Art, Antiques, Jewelry, Watches, Stamps, Coins, Real Estate